Filmprojektwoche

Schulprojekt 2017

7-tägige Projektwoche „One Shot“ mit der Förderklasse 10 der Waldorfschule Langendreer in Bochum. Konzipiert von Caroline Schwarz, unterstützt von der Theaterpädgogin Sarah Kranenpoot.

Der One-Shot (oder die Plansequenz) eignet sich besonders gut, um sich den Ausdrucksmöglichkeiten des Films mit gezielter, gedanklicher Vorarbeit zu nähern, ohne sich sofort in den unendlichen, technischen Möglichkeiten des Mediums zu verlieren. Ziel war es den Jugendlichen größtmögliche künstlerische Eigeninitiative zu ermöglichen und gleichzeitig das Bewusstsein für die Wirkung von Medien zu schulen. In einer Woche entstanden zwei kurze Filme, in zwei Teams, bei denen die Jugendlichen vom Drehbuch, über Schauspiel und Organinsation alles selbst realisiert haben.