Mülheimer Theatertage 2019 | Interviews
7 Interviews /// je 5-10 Min. /// 2019

Mülheimer Theatertage 2019

Seit 1976 finden jeweils im Mai/Juni der Dramatikerpreis: Mülheimer Theatertage „Stücke“ statt. Die Theatertage sind in ihrer Konzeption nach wie vor einzigartig: Bewertet werden neue Stücke – nicht deren Inszenierungen. 2019 haben wir die 7 eingeladenen Autor*innen auf dem Festival interviewt. Gefilmt wurde im jeweiligen Bühnenbild. Alle Interviews wurden während des laufenden Festivals auf den verschiedenen Internetpräsenzen der Mülhimer Theatertage veröffentlicht. Alle Interviews hier: Vimeo

„Als bedeutendes Forum deutschsprachiger Gegenwartsdramatik bieten die Mülheimer Theatertage NRW gleichermaßen arrivierten wie neuen Autorinnen und Autoren eine Plattform. Das Festival macht deutlich, dass Kunst und gesellschaftliches Engagement eng miteinander verbunden sind.

Im Zentrum stehen in Mülheim die Stücktexte, nicht deren Inszenierung. Die Konzentration auf den Text macht das Festival einzigartig. Dabei ist das „Stücke“-Festival stets offen für neue Formen der Autorenschaft. So wie sich die Gesellschaft wandelt, wandelt sich auch das Schreiben fürs Theater. Die Mülheimer Theatertage tragen den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung, indem sie auch den neuesten künstlerischen Entwicklungen Raum geben.“

KONTAKT

Sprechen Sie uns einfach an.
Wir melden uns zeitnah zurück um im Gespräch alles zu klären.